Der Arbeitskreis

Entwicklung des Arbeitskreises

Der Arbeitskreis Schule- Wirtschaft wurde im Jahr 1998 gemeinsam durch Boris Räbiger (Schulleiter der Realschule Uchte als Arbeitskreissprecher), Falko Schnasse von der Handwerkskammer, Bernd Roddewig von der Industrie- und Handelskammer ins Leben gerufen. Im Jahr 2006 wechselte die Zuständigkeit bei der Industrie- und Handelskammer von Bernd Roddewig zu Leonhard Bebing. Im Jahr 2007 wechselte die Zuständigkeit bei der Handwerkskammer von Falko Schnasse zu dem neuen Stellvertretenden Geschäftsführer der Handwerkskammer Nienburg-Diepholz Patric Rasche. Im Jahr 2009 verabschiedete sich Boris Räbiger. Die Funktion des Arbeitskreissprechers übernahm Uwe Stoffers bis ins Jahr 2011. Eine weitere Übergabe fand im Jahr 2012 an Christopher Axmann statt. Seit 2015 ist Tobias Niggemann Arbeitskreissprecher.